Duales Studium Diplom-Verwaltungsinformatik (FH)

Trotz aller Vorsicht: Ein Unfall lässt sich nicht immer verhindern. Aber wenn etwas passiert, setzt sich die KUVB für ihre Versicherten ein. Wir sorgen dafür, dass sie nach einem Unfall oder einer Berufskrankheit optimal versorgt sind und so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen.

Das Studium

Du startest mit einem Kurzpraktikum in München.
Dein Fachstudium findet dann in Hof statt, an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern. Es wird ergänzt durch abwechslungsreiche Praxisphasen bei der KUVB in München.

  • Informatik
  • Recht
  • Kommunikation
  • Personalmanagement


Beginn des Studiums:     1. September eines jeden Jahres
Bewerbungszeitraum:     Anfang August bis Ende November des jeweiligen Vorjahres
Dauer:                             sechs Semester
Abschluss:                       Diplom-Fachinformatiker (FH)


Wir bieten Ihnen

Eine anspruchsvolle Herausforderung mit zielgerichteter Studienbetreuung, hohem Praxisbezug inkl. Kennenlernen verschiedener IT-Organisationseinheiten, aktiver Einbindung in die Arbeitsabläufe sowie individueller Begleitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen.

An der Hochschule wohnst Du kostenfrei auf dem Campus und erhältst in gewissem Umfang Erstattung für die Fahrten am Wochenende nach Hause. Für die Dauer des Studiums bis du Inspektorenanwärter/in auf Widerruf in einem Beamtenverhältnis bei der KUVB und erhältst Bezüge nach dem Bayerischen Beamtenbesoldungsgesetz.

 
Monatliche Vergütung, brutto (Stand 01. Januar 2021)
1. Jahr    1.363,85 €
2. Jahr    1.363,85 €
3. Jahr    1.363,85 €

Das bringst du mit

  • eine gute Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Affinität zu Themen der Informationstechnologie und Verständnis für deren Bedeutung für die betriebliche Praxis
  • Lernbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit


Perspektiven nach dem Studium
Nach erfolgreichem Abschluss des Dualen Studiengangs Verwaltungsinformatik ist es Ihre Aufgabe, die zentralen Rechnersysteme an die sich ständig wandelnden Anforderungen im IT-Bereich anzupassen. Daneben sind Sie für den reibungslosen Betrieb des Netzwerkes sowie die Beratung der Netzbenutzerinnen/Netzbenutzer verantwortlich. Sie gewährleisten den reibungslosen Betrieb der zentralen Programmsysteme, insbesondere der Systeme zur Unterstützung der spezifischen Aufgabenstellung eines Unfallversicherungsträgers und betreuen in diesem Zusammenhang die Planung, Prüfung und Implementierung neuer bzw. geänderter Programm-Module in die bestehende IT-Umgebung.    


Unser Ziel

ist es, dir im Anschluss an dein Studium einen sicheren und interessante Arbeitsplatz anzubieten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 


Haben Sie Interesse und noch Fragen? Sie möchten sich bewerben? 
Dann wenden Sie sich an Ihre Ansprechpartnerin:

Marlies Stephan
Bearbeiterin Ausbildungs- und Studiengänge
Tel.: 089/36093154
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailBewerbung@spam protectkuvb.de