Museen, Sammlungen und Archive

(Bild: Pavel Losevsky AdobeStock)

Der Freistaat Bayern und seine Kommunen blicken auf eine Vielzahl von Museen, Sammlungen und Archiven. Die Diversität der Sammlungs- und Ausstellungsgegenstände ist ein Abbild der Vielschichtigkeit der Museenlandschaft und bildet gleichzeitig den Schatz eines jeden Museums.

Für die Beschäftigten ergeben sich aus der Verschiedenheit der Objekte die unterschiedlichen Gefährdungen und Belastungen in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen und Tätigkeiten.

Gefahrenschwerpunkte und daraus resultierende Themen können z. B sein.:

  • Umgang mit Gefahrstoffen bei notwendigen Restaurationsarbeiten
  • Biologische Gefährdungen bei Exponaten und Archivgut
  • Ergonomische Arbeitsgestaltung und Arbeitsumgebung
  • Sicherheit bei Kassenarbeitsplätzen
  • Barrierefreie Gestaltung der Flucht- und Verkehrswege
  • Arbeitsschutzorganisation

Die Beschäftigten und Ehrenamtlichen sind während ihrer Tätigkeit bei der KUVB oder bei der Bayer. LUK gesetzlich unfallversichert. Versichert sind dabei die Folgen von Arbeits- und Wegeunfällen sowie von Berufskrankheiten.

Stand: Oktober 2020